Sie befinden sich hier: Home > News

edicto 2017

edicto: 2017 bisher drei Börsengänge erfolgreich begleitet - Jahresauftakt nach Maß

Frankfurt - 20. April 2017. Das Jahr 2017 läuft bislang bestens für die edicto GmbH, eine der führenden deutschen Beratungen für Finanzkommunikation im gehobenen Mittelstand. Mit drei erfolgreichen Börsengängen in der Zeit von Januar bis April hat edicto seine Stärken bei der erfolgreichen Kommunikation von Kapitalmarkttransaktionen einmal mehr unter Beweis gestellt. Das Beratungshaus hat die IPOs der Aumann AG, der IBU-tec advanced materials AG und der CONSUS Commercial Property AG kommuniziert. Dabei hat edicto in mehrfacher Hinsicht eine Vorreiterrolle eingenommen: bei der Begleitung des ersten erfolgreichen Börsengang 2017 im Prime Standard, des ersten erfolgreichen IPOs überhaupt im Scale, dem neuen Auswahlsegment der Frankfurter Wertpapierbörse, und beim ersten erfolgreichen Börsengang 2017 im m:access, dem Mittelstandssegment der Börse München. Die Bewertungen der Emittenten zum Börsengang reichten dabei (pre money) von rd. 50 Mio. bis über 500 Mio. Euro, die Emissionsvolumina von rd. 20 Mio. bis über 200 Mio. Euro. Alle Transaktionen waren auch international angelegt.

Bei den Transaktionen konnten die Platzierungsziele der Emittenten voll umgesetzt werden. Ergänzt wurden die Eigenkapitaltransaktionen von edicto im Jahr 2017 durch die kommunikative Begleitung der Wandelanleihe der EYEMAXX Real Estate AG; das öffentliche Angebot konnte aufgrund der hohen Nachfrage vorzeitig geschlossen werden.

Axel Mühlhaus, Managing Partner von edicto: "Dass wir alle bisherigen Börsengängen in Deutschland 2017 begleiten durften, macht uns als Momentaufnahme stolz. Vor allem ist uns jedoch wichtig, dass unsere Kunden fokussiert und mit breiter Wahrnehmung ihrer Stärken und Perspektiven in der Öffentlichkeit stehen. Das ist gut gelungen. Wir sehen dies als Ansporn für die künftige gemeinsame Arbeit, denn wir werden mit allen Emittenten, deren Börsengang wir im Bereich Finanzkommunikation begleitet haben, weiter zusammenarbeiten."

Dr. Sönke Knop, Managing Partner von edicto: "Wir haben wieder mit zahlreichen renommierten nationalen und internationalen Adressen von Bank bis Legal bei diesen Transaktionen zusammenarbeiten dürfen. Den Mehrwert von edicto haben wir dabei durch die Kommunikationsexpertise und das Netzwerk unseres Teams beisteuern können. Investor Relations und Finanzkommunikation auf hohem Niveau und mit Engagement und Leidenschaft zeichnen edicto aus. Diesen Anspruch setzen wir auch in der laufenden Betreuung um, die von Positionierung und Strategie über klassische Pressearbeit bis hin zum Geschäftsbericht reicht."

Dr. Kay Baden, Partner von edicto, ergänzt: "Unsere Kunden stammen aus ganz unterschiedlichen Branchen, die Herausforderungen, denen sie auch kommunikativ am Kapitalmarkt begegnen, sind jedoch oftmals ähnlich. Individuell zugeschnitten bietet edicto eine passgenaue Unterstützung und lösungsorientierte Beratung."