Sie befinden sich hier: Home > IPO-Kommunikation > Börsengang Begleitung

Partner für die Börsengang Begleitung

Viele Unternehmen sind naturgemäß zum IPO nicht mit den Usancen und Anforderungen des Kapitalmarktes vertraut. Dabei ist es wichtig, die Mechanismen, nach denen institutionelle Investoren, Asset Manager, Retail-Investoren, Analysten und Pressevertreter agieren und ihre Entscheidungen treffen, zu kennen und zu verstehen. Sie profitieren direkt, wenn Sie die Börsengang-Begleitung einer erfahrenen Agentur anvertrauen.

Professionelle IPO-Kommunikation unterstützt Projekterfolg

Börsengang Begleitung: edicto steht für Expertise in der IPO Kommunikation (links: Axel Mühlhaus, Dr. Sönke Knop)Ohne Partner mit Expertise und Transaktionserfahrung ist das Projekt „Börsengang" vor allem für kleine und mittlere Unternehmen kaum zu stemmen – das gilt auch für die IPO-Kommunikation. Wird doch gerade beim Börsengang oft jedes Wort in Meldungen und Statements auf die Goldwaage gelegt. Die Schärfung der Positionierung am Kapitalmarkt ist zudem ein Werttreiber. Gerade auch die notwendige mediale Vernetzung in die Financial Community ist unverzichtbar. All dies macht die Einbindung einer Agentur für Finanzkommunikation sinnvoll. Das gilt, egal ob ein Unternehmen in den Prime Standard, General Standard oder den Entry Standard geht und auch für Dual Listings. Der Partner für die Börsengang-Begleitung muss erfahren, qualifiziert und seriös sein. Das ist edicto.

Erfahrener Partner für Börsengang-Begleitung

edicto ist ein erfahrener Partner zur Börsengang-Begleitung, beim Going Public: vom IPO-Konzept, der Entwicklung der Equity Story, über die Erstellung der Präsentation und Organisation von Roadshows bis zum IPO-Coaching und Listing.