Sie befinden sich hier: Home > Investor Relations > IR Konzept

Das IR Konzept: Basis abgestimmter Investor Relations

Das IR-Konzept liefert die Basis für abgestimmte Investor Relations Kommunikation. Dieses Kommunikationskonzept ist sozusagen der Masterplan für alle Investor Relations Maßnahmen. Entsprechend sollte es professionell auf den jeweiligen Einzelfall, die jeweilige Branche und das Marktumfeld  optimiert sein.

Ein Erfolg versprechendes IR-Konzept basiert auf der operativen Positionierung des Unternehmens, der Geschäftsentwicklung und den Perspektiven. edicto als erfahrene Agentur für Finanzkommunikation und Investor Relations weiß, wie solch ein tragfähiges IR-Konzept entwickelt und erfolgreich umgesetzt wird.

Von Equity Story bis Finanzkalender

Ausgehend von einer Bestandsaufnahme des Unternehmens werden die Kernbotschaften für die Investor Relations erarbeitet. Diese sind die Grundlage für die Equity Story bzw. die Bond Story und die Vorbereitung der Investor Relations Unterlagen. Hierzu gehören die Unternehmenspräsentation, aber auch das Fact-sheet und die Investor Relations-Sektion der Unternehmenswebsite. Zudem legt das IR-Konzept fest, wann, was, wie kommuniziert werden kann und wer als Ansprechpartner fungieren soll. Hierbei agiert edicto als Investor Relations Agentur regelmäßig als Kontakt für die Financial Community. Dies gilt sowohl für Privatanleger, als auch für institutionelle Investoren, Analysten und Pressevertreter.

Die einzelnen Termine fließen ein in einen Finanzkalender, um eine stetige und strukturierte Kommunikation zu sichern. Entwicklungen im Unternehmen oder im Marktumfeld einer Gesellschaft, aber auch Feedback aus der Financial Community führen gegebenenfalls zu einer Justierung des IR-Konzeptes, denn Investor Relations ist nicht statisch, sondern ein Prozess. Mit der  laufenden Überprüfung und Anpassung der Positionierung entwickelt edicto passgenaue Kommunikationskonzepte, die eine erfolgreiche Investor Relations erst ermöglichen.

edicto steht für Kommunikationsexpertise

Als Ihre Investor Relations Agentur kennt edicto die Anforderungen von Inverstoren und Medien deshalb so gut, weil unser Team aus Praktikern dieser Bereiche besteht. Die Geschäftsführer Axel Mühlhaus und Dr. Sönke Knop sowie deren Mitarbeiter verfügen durch leitende Positionen als Journalisten und Banker über ein tiefes Verständnis des Kapitalmarktes in Deutschland. Ihre Praxiserfahrung gründet auf umfangreichen theoretischen Background, der sich in zahlreichen Veröffentlichungen zu Investmentthemen zeigt. Mit diesem Hintergrund entwickeln wir Kommunikationskonzepte, die halten, was sie versprechen: Damit Ihre Unternehmensbotschaften von den Finanz- und Wirtschaftsmedien gehört werden und Investoren die Potenziale Ihres Unternehmens erkennen.